Top
 
CHP-Austria / Tagesfahrt Trnava Slowakei „Das slowakische Rom“

Tagesfahrt Trnava Slowakei „Das slowakische Rom“

per person

Trnava (Tyrnau) – wem sagt das schon etwas? Kurz gesagt, diese Stadt ist mehr als ein Besuch wert. In der Vergangenheit war Trnava das Hauptzentrum der römisch-katholischen Kirche im ehemaligen Großungarn.

Tagesfahrt Trnava in der Slowakei 

Haben Sie Mut und machen Sie mit Ihrer Reisegruppe eine tolle Tagesfahrt Trnava in der Slowakei. Trnava (Tyrnau) – wem sagt das schon etwas? Kurz gesagt, diese Stadt ist mehr als ein Besuch wert. Das Ausflugsziel Trnava, nur rund 70 km nordöstlich von Bratislava entfernt, ist die älteste königliche Freistadt in der heutigen Slowakei. In der Vergangenheit war Trnava das Hauptzentrum der römisch-katholischen Kirche im ehemaligen Großungarn.

Die großartige Stadt zählt immer noch zu den unentdeckten Reiseschätzen in der West-Slowakei. Ergreifen Sie mit mir die einmalige Gelegenheit und arbeiten Sie mit einem Reiseprofi zusammen.

Für Reisegruppen ab Wien

Ein Reiseprogramm aus einer Hand: planen – organisieren – durchführen. Erweitern Sie Ihr Wien Reiseprogramm und entdecken Sie diese zauberhafte Stadt. Ich heiße Christian Pacic und ich bin Ihr Reiseleiter für diese Tagesfahrt Trnava. Des Weiteren wird uns ein deutschsprachiger ortskundiger Stadtführer das Slowakische-Rom näher bringen.

Die wichtigen Informationen zur Tagesfahrt Trnava

Reisezeitraum
Anfang Mai bis Mitte Oktober
Tagesfahrt Trnava
Montag bis Samstag. An Sonn- und Feiertagen finden keine Tagesfahrten statt.
Abfahrt in Wien
8:30 Uhr ab Ihrem Hotel
Ankunft in Wien
ca. 18 Uhr
Minestteilnehmer
ab 20 Personen
Mittagessen für die Reisegruppe in Trnava
3-gängiges Mittagsbuffet ohne Getränke. Preis auf Anfrage.

Wichtige Informationen für die Busfahrt in der Slowakei:  Lesen Sie hier weiter

Preise für den Reiseleiter und Stadtführer

Honorar für den Reiseleiter ab/an Wien
280 Euro
Honorar für den Stadtführer in Trnava
2,5 Stunden Stadtführung 130 Euro - Gruppenteilung ab der 36. Person - 2 x 130 Euro

Trnava – das slowakische Rom 

Unsere gemeinsame Tagesfahrt nach  Trnava in die Westslowakei startet pünktlich um 8.30 Uhr. Ein Service von CHP Austria: Ein Reiseleiter ab/an Hotel in Wien fährt mit und somit steht einem gemütlichen Ausflug nichts mehr im Wege. Der schnellste Weg in das „Slowakische Rom“ führt uns über die Autobahn. In rund 1 Stunde und 45 Minuten erreichen wir auch schon das historische Zentrum der Stadt.

Ankunft in Trnava

An der mittelalterlichen Stadtmauer, die fast zur gänze erhalten ist, erwartet uns schon der ortskundige staatlich geprüfte slowakische Stadtführer. Mit seinem Wissen wird es uns die älteste königliche Freistadt nun zeigen.

Während der 2,5-stündigen geführten Stadtführung werden wir auch die zwei bedeutendsten Kirchen der Stadt sehen. Im Jahr 1543 als die Osmanen Esztergom/Gran (Ungarn) besetzen, zog der Graner Erzbischof mit dem Kapitel nach Trnava. Für fast 300 Jahre war Trnava das Zentrum von Kultur und Religion im damaligen Großungarn.

Sehenswürdigkeiten in Trnava

Zu den wertvollsten historischen Denkmälern von Trnava gehört das erste frühbarocke Bauwerk größerer Bedeutung auf dem Gebiet der Slowakei – die Kathedrale des Hl. Johannes dem Täufer. Prunkstück der Kirche ist ein kolossaler Hauptaltar aus massivem Holz aus dem Jahr 1640. Eine weitere bedeutende Kirche ist die Basilika des Hl. Nikolaus. In den Jahren 1543 bis 1820 war es die Kathedrale des Graner Erzbischofs. Das Interieur der Basilika sticht durch das großartige Presbyterium, die Malereien und die Barockkapelle der Jungfrau Maria hervor.

Neben den kirchlichen Kunstschätzen hat Trnava noch weitere besondere Sehenswürdigkeiten. Wie zum Beispiel die alte Festungsmauer der Stadt, die fast  zur Gänze erhalten ist. Der schön gestaltete Stadtplatz wird von einem Stadtturm beherrscht. Des Weiteren finden Sie auch zwei Synagogen, wobei die Kleine Synagoge zu einem Kaffeehaus umgewandelt wurde. Hier sollte man unbedingt bei einem Kaffee die Atmosphäre genießen.

Um das schöne Stadtbild abzuschließen brauchen wir dann noch die kleinen romantischen Gassen durch die historische Stadt. Auch wenn nicht alle Häuser in einem Top-Zustand sind, muss man bei einigen Fassaden hinter die Fassade blicken um den wahren Zauber dieser Stadt zu erkennen.

Jetzt eine unverbindliche Anfrage starten

Tagesausflug ab 20 Personen
CHP Austria hat 4,80 von 5 Sternen | 38 Bewertungen auf ProvenExpert.com