Top
 
CHP-Austria / Historische Stadtführung in Eisenstadt

Historische Stadtführung in Eisenstadt

Pro Person

Private Führung ab 2 Personen | ab € 147,- im Gruppentarif

Stadtführung in Wien

Seit genau 100 Jahren (1921 – 2021) ist das heutige Bundesland Burgenland ein Teil Österreichs. Die Siegermächte des Ersten Weltkriegs sprachen den ehemaligen Streifen Deutschwestungarn Österreich zu. Ein neues Bundesland ohne Landeshauptstadt. Erst vier Jahre später wurde die kleine Residenzstadt der Fürstenfamilie Esterhàzy offiziell zur Hauptstadt des Burgenlandes. Machen Sie mit Ihrem privaten Stadtführer eine spannende historische Stadtführung in Eisenstadt und entdecken Sie einen Teil der zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Die Freistadt Eisenstadt, die kleinste Landeshauptstadt Österreichs liegt am Südhang des Leithagebirges und ist von zahlreichen Weingärten umgeben. Das milde panonische Klima lässt die Trauben zu besondere Qualität heranreifen. Der Name Joseph Haydn ist untrennbar mit Eisenstadt verbunden wie Mozart mit Salzburg.

Preise für eine private Stadtführung

Die Preise für eine historische Stadtführung in Eisenstadt im Gruppentarif sind wie folgt gestaffelt:

Tarifgruppe 2 bis 10 Personen
147 Euro - Kleingruppenpreis
Tarifgruppe 11 bis 25 Personen
157 Euro
Tarifgruppe ab 26 Personen
auf Anfrage und Verfügbarkeit.
Audiovoice Geräte
ab der 15. Person ist ein Audiovoice Gerät verpflichtend. 1 Euro pro Person

Ihre Vorteile bei CHP Austria

Keine Registrierung

Bei CHP Austria brauchen Sie sich nicht mit Ihren persönlichen Daten registrieren um eine Buchung zu tätigen. Starten Sie mit einer einfachen und unkomplizierten Anfrage. Das Formular für die unverbindliche Anfrage finden Sie auf dieser Seite.

Direkte Buchung

Wer steht hinter CHP Austria? Ihr persönlicher und privater Wiener Stadtführer Christian Pacic. Mit meiner hochqualifizierten Ausbildung zum staatlich geprüften österreichischen Fremdenführer (Austria Guide) und mit meiner langjähren Erfahrung  buchen Sie eine einmalige Führung.

Private Stadtführung

Mit Ihrem Stadtführer Christian Pacic machen Sie eine private historische Stadtführung in Eisenstadt. Das heißt, bei dieser Führung nehmen keine fremden Personen teil. Ab zwei Personen geht es schon los.

Audiovoice Geräte ab 15 Personen

Ab einer Gruppengröße von 15 Personen wird ein Audiovoice Gerät pro Person zur Verfügung gestellt. Kosten: 1 Euro pro Person.

Risikolos bezahlen

Bei CHP Austria bezahlen Sie erst nach der Stadtführung.

Also, worauf warten Sie noch? Begleiten Sie mich durch die kleine Barockstadt Eisenstadt und werfen Sie einen Blick hinter die Fassade.

Ihr Stadtführer Christian Pacic

Informationen zur privaten Stadtführung

COVID 19 Verordnung Bitte beachten Sie, dass die historische Stadtführung Eisenstadt keine Innenbesichtigung vom Schloss Esterhàzy anbietet.

Führungstermine
Montag bis Samstag außer Sonn- und Feiertage
Folgende Startzeiten stehen zur Auswahl
10 Uhr oder 15 Uhr sowie eine individuelle Startzeit auf Anfrage
Dauer der Stadtführung
2 Stunden
Treffpunkt der Stadtführung
Lionsplatz bei der Stadtmauer Dombastei

Kontaktformular – unverbindliche Anfrage

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erhalten Sie per Mail eine Empfangsbestätigung. Bitte überprüfen Sie in Ihrem Posteingang auch den Spam-Ordner.

Ihr Name(erforderlich)
TT Punkt MM Punkt JJJJ
Bitte beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Führungen angeboten werden.
Folgende Startzeiten stehen zur Auswahl:(erforderlich)

Historische Stadtführung in Eisenstadt

Beginnen Sie Ihre historische Stadtführung Eisenstadt bei der mittelalterlichen Stadtmauer, die zum Teil – jedoch versteckt – erhalten ist. Seit Kurzem erstrahlt die alte Dombastei im neuen Glanze und ist zum ersten Mal für die Öffentlichkeit zugänglich. Eine hervorragende Sanierung für den Erhalt der Eisenstädter Geschichte.

Der erste Höhepunkt folgt direkt an die Stadtmauer, der Eisenstädter Dom zu St. Martin. Ab nun bewegen wir uns in der historischen Altstadt.

In der schönen Fußgängerzone werden Sie das alte Rathaus aus der Renaissance und die barocke Pestsäule aus dem Jahr 1713 sehen. Darüber hinaus befinden sich in der Fußgängerzone viele kleine barocke Häuser, die einfach einladen um hier zu verweilen.

Weiter geht es mit dem Wahrzeichen von Eisenstadt, das Schloss Esterházy. Das Schloss ist eines der schönsten Barockschlösser Österreichs und gibt einen beeindruckenden Einblick in das ehemals glanzvolle Leben am Hofe der Fürsten Esterházy.

In der heutigen Joseph-Haydn-Gasse befindet sich auch das Haydn-Haus. 12 Jahre lang lebte und wirkte der große Komponist hier.

Bevor wir in den traumhaften Schlosspark gehen, machen wir noch einen kurzen Sprung in die Franziskanerkirche hinein. Im Inneren der Kirche befinden sich schöne Renaissancealtäre italienischer Meister, mit reichen Stuckverzierungen aus der Erbauungszeit.

Ein Juwel der Stadt Eisenstadt stellt der Schlosspark mit dem renovierten Leopoldinentempel und der Orangerie dar. Er ist einer der bedeutendsten Landschaftsgärten aus dem 19. Jahrhundert.

2 Stunden ab 147 Euro
1

mittelalterliche Stadtmauer mit Dombastei

2

Eisenstädter Dom zu St. Martin

3

Fußgängerzone mit Rathaus, Pestsäule und den vielen kleinen Barockhäusern

4

Schloss Esterházy von außen

5

Franziskanerkirche

6

Schlosspark im englischen Landschaftsgarten-Stil mit Orangerie und Leopoldinentempel

CHP Austria Stadtführungen in Wien und Eisenstadt - Tagesausflüge - Reiseleiter Anonym hat 4,86 von 5 Sternen 84 Bewertungen auf ProvenExpert.com