Top
 
CHP-Austria / Stadtführung Wien

Stadtführung Wien: Stadtspaziergang in der Wiener Altstadt oder in den Wiener Vorstädten

Buchen Sie noch heute eine Stadtführung Wien in der Wiener Altstadt oder in den Wiener Vorstädten und gehen Sie mit mir spazieren. Ich heiße Christian Pacic und seit mehr als zehn Jahren mache ich als Austria Guide eine facettenreiche und unterhaltsame Stadtführung Wien. Begleiten Sie mich und ich zeige Ihnen die schönsten Ecken der ehemaligen Kaiserstadt an der Donau. Schöne Plätze, verwinkelte Gassen, prachtvolle Straßen und nicht zu vergessen die beeindruckenden Bauwerke Wiens machen eine Stadtführung Wien interessant. Bei einer Stadtführung Wien zeige ich Ihnen auch die wohl bekanntesten Wiener Sehenswürdigkeiten: Wiener Stephansdom, Wiener Hofburg und Schloss Schönbrunn.

Eine Stadtführung Wien abseits der klassischen Touristenpfade

Sie waren schon mehrmals in Wien und kennen schon die wichtigsten Hotspots der Stadt und möchten eine Stadtführung Wien abseits der klassischen Touristenpfade. Dann zeige ich Ihnen ebenfalls bei einer Stadtführung Wien die schönsten versteckten Vierteln. Lassen Sie sich von mir entführen und ich zeige Ihnen einige Vierteln von Wien wo die Touristen eher nicht so schnell hinkommen.

Wiener Stephansdom - Westempore wieder geöffnet bis 31.12.2018

Die Westempore im Wiener Stephansdom ist ab sofort für die Besucher wieder geöffnet. Der Zugang zur Westempore bleibt jetzt bis Ende des Jahres 2018 geöffnet. Ab Jänner 2019 bleibt die Westempore bis Ostern 2020 geschlossen. Grund: Wiederaufbau der Riesenorgel.

Vorschläge zur Stadtführung in der Wiener Altstadt oder in den Wiener Vorstädten

Anbei finden Sie einige Vorschläge zur Stadtführung in der Wiener Altstadt oder in den Wiener Vorstädten. Der Klassiker ist und bleibt die Historische Stadtführung zwischen Wiener Stephansdom und Wiener Hofburg mit einer einzigartigen Stephansdomführung.

Wer bin ich? Ein Austria  Guide. 

Ein Austria Guide ist in Österreich ein anerkannter Beruf mit einer langen Ausbildung und einer staatlichen Prüfung mit dem Berufstitel Austria Guide.

Was ist eigentlich ein Austria Guide? Zur Erlangung der gewerblichen Bewilligung für das reglementierte Gewerbe des Fremdenführers unterzieht der Berufswerber sich einer strengen staatlichen Befähigungsprüfung einschließlich einer Unternehmerprüfung. Der Prüfung voran geht ein obligatorischer, mindestens 250 Unterrichtsstunden umfassender Ausbildungskurs an einer anerkannten Schulungseinrichtung.

Die fundierte Ausbildung vermittelt umfangreiche, qualifizierte Kenntnisse in allgemeiner und regionaler Geschichte, Kultur- und Kunstgeschichte, Heimat- und Volkskunde, politischer Bildung, in Grundzügen der Wirtschafts- und Sozialkunde, Rechnungswesen, Betriebswirtschaft und Rechtskunde, Fremdenverkehrs- und Wirtschaftsgeographie, Fremdenverkehrslehre und Erster Hilfe. Sie wird durch Lehrausgänge und Exkursionen inklusive praktischer Übungen in Fremdsprachen, Rhetorik und Verhaltensstrategie abgerundet.

Eisenstadt Christian Pacic

CHP Austria hat 4,83 von 5 Sternen | 23 Bewertungen auf ProvenExpert.com