Top
CHP-Austria / Blog  / Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland

Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland

Die Fürsten Esterházy – ein altes ungarisches Adelsgeschlecht

Haben Sie schon die Burg Forchtenstein erlebt? Das Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland im Rosaliengebirge ist nicht nur für Familien eine ideale Top-Sehenswürdigkeit sondern auch für Reisegruppen bestens geeignet. Zu den vielen Schlössern und Burgen, zu denen man von Wien sowie auch vom Neusiedler See aus bequeme Ausflüge unternehmen kann, zählt in erster Reihe das Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland, das noch heute eine wohlerhaltene, malerisch auf steiler Höhe gelegene Veste aus dem 16. Jahrhundert ist, die sich seit geraumer Zeit im Besitze der fürstlichen Familie Esterházy befindet.

Burg Forchtenstein ist das getreue Abbild einer wehrhaften Veste, mit dickem Gemäuer, mit dem Wallgraben davor und mit dem hochaufragenden massiven Rundturm. Von der Terrasse aus kann man einen schönen Fernblick genießen.

Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland und seine Schätze

Nur wenige Kilometer von der burgenländischen Hauptstadt Eisenstadt und vom Neusiedler See befindet sich das Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland. Dieses Burg ist nicht nur für Familien interessant sondern auch für Reisegruppen bestens geeignet. Busse können direkt vor der Burg parken. In der Burg erwartet Sie das größte Zeughaus Mitteleuropas, die Ahnengalerie und die kunsthistorische seltsame Schatzkammer sowie einen unglaublich tiefen Brunnen.

Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland
Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland
Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland
Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland

Burgführung mit Schätzen aus dem Zeughaus

Beginnen Sie Ihr Ausflugsziel Burge Forchtenstein Burgenland mit einer spannenden Besichtigung der Waffenkammer und begeben Sie sich in eine längst vergangene Welt. Sehen Sie im Arsenal Wehr und Waffen aus alter Zeit. Sehen Sie die volle Adjustierung und Armierung der Gardefüsiliere des „großen Fritz“ und lebendig ziehen die Bilder aus dem siebenjährigen kriege an unserem geistigen Auge vorüber. Andere Wandseiten zeigen wieder die Veränderung in der Armierung des österreichischen Heeres von den ältesten Zeiten an bis herauf zum Jahre 1848. Sehen Sie die gewaltigen Steinschlossgewehre aus der Zeit Maria Theresias. Die ruhmvollen Tage von Kolin, Hochkirch und Kunersdorf tauchen vor unserem Gesichtskreise auf. Sehen Sie auch die schweren Festungsgeschütze, die von den Wällen Komorns ihre vernichtenden Geschosse herabsandten auf die Kaiserlichen.

Des Weiteren sehen Sie auch die Armaturen der Barbaren, der Türken, die so oft die abendländischen Staaten des Ostens, Ungarn und Österreich, bedrohten und teilweise verwüsteten.

In den anderen Räumen der Burg präsentieren sich die Waffen und Uniformen der französischen Söldner unter Napoleon I..

Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland
Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland

Esterházy Ahnengalerie und das Porträt von Graf Dracula

Das Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland präsentiert im Gemäldesaal die Porträts der alten Familie Esterházy, die von Estoraz, einem Abkömmling Attilas, abstammen soll. Fürst Paul, mit 30 Jahren schon Feldmarschall, hat sich in den Kriegen gegen die Türken vielfach ausgezeichnet. Er war nicht der letzte Held in Wien, als das Heer der Verbündeten 1683 Kara Mustapha schlug. Kaiser Leopold I. erhob den Grafen Paul in den Reichsfürstenstand und verlieh im das Recht, Münzen mit seinem Bildnis zu prägen.

Fürst Nikolaus war Diplomat und Kriegsmann. 1745 zog er an der Spitze von 12.000 Ungarn in Schlesien ein. In dessen Schloss zu Eisenstadt, das man von den Fenstern der Burg Forchtenstein leuchten sieht, war es, wo der „Herr Kapellmeister“ Sr. Durchlaucht, Joseph Haydn, zahlreiche Symphonien und Opern komponierte.

Auf einem anderen Bild sehen Sie auch einen anderen Nikolaus, den Enkel des vorigen, der gleich seinem Ahnherrn Diplomat und Krieger war.

Fürst Anton wohnte der Krönung Alexanders II. in Moskau als österreichischer Botschafter bei. Da und dort lächelt das Bild einer schönen Frau herab von den Wänden.

Des Weiteren sehen Sie in der Ahnengalerie prunvolle und kostbare Schätzen der Fürsten Familie Esterházy.

Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland
Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland
Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland
Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland

Die Attraktion von Burg Forchtenstein

Das Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland bietet auch eine besondere Merkwürdigkeit, die jedem Besucher gezeigt wird, ist der 162 m tiefe, von türkischen Gefangenen in Felsen gehauene Ziehbrunnen mit seinem wundervollen Echo.

Die grausame Burgfrau von Forchtenstein

Copyright der Bilder Ausflugsziel Burg Forchtenstein Burgenland: Panoramaansicht Privatstiftung Esterházy, alle anderen Bilder CHP Austria

CHP Austria Stadtführungen in Wien und Eisenstadt - Tagesausflüge - Reiseleiter hat 4,84 von 5 Sternen 55 Bewertungen auf ProvenExpert.com