Top
 
CHP-Austria / Historische Stadtführung Eisenstadt

Historische Stadtführung Eisenstadt

per person

Dieses Angebot richtet sich an private Gäste. Mit einem exklusiven privaten Stadtführer Eisenstadt entdecken. Sehen Sie viele Höhepunkte der kleinen Barockstadt.

Historische Stadtführung Eisenstadt

Machen Sie mit Ihrem privaten Stadtführer eine historische Stadtführung Eisenstadt und lernen Sie die burgenländische Landeshauptstadt kennen. In einer exklusiven Atmosphäre zeigt Ihnen der Austria Guide die vielen Höhepunkte dieser kleinen Barockstadt.

Fürsten Esterházy und Joseph Haydn

Bis 1918 war Eisenstadt der Hauptsitz der Fürstenfamilie Esterházy und somit ist das Schlossareal das Wahrzeichen dieser Stadt. Der berühmte Komponist Joseph Haydn, der rund 40 Jahre Hofkapellmeister der Fürstenfamilie war, hat ebenfalls seine Spuren in Eisenstadt hinterlassen. Obwohl er zuerst in Wien bestattet wurde, kam er letztendlich doch in die Bergkirche nach Eisenstadt.

Wichtige Informationen für de historische Stadtführung Eisenstadt

Bitte beachten Sie, dass CHP Austria keine öffentlichen Touren anbietet. Alle Stadtführungen sind privat und werden auf die persönlichen Bedürfnisse der Personen abgestimmt.

Zeitraum der Stadtführung
Von Mitte Mai bis Mitte Oktober
Startzeiten von Montag bis Samstag
10 Uhr oder 15 Uhr / andere Startzeiten auf Anfrage und Verfügbarkeit
Dauer der Stadtführung
2 Stunden
Treffpunkt der Stadtführung
Lionsplatz bei der Stadtmauer Dombastei
Wichtig
Diese Tour beinhaltet keine Schlossführung und keine Führung der Bergkirche.

Preise für den Eisenstädter Stadtführer – Gruppentarife

ab 2 bis 20 Personen in der Gruppe
140 Euro
21 bis 30 Personen in der Gruppe
150 Euro - ab der 21. Person ist ein Quiet Vox Systems verpflichtend - 2,80 Euro pro Person
ab der 31. Person
Gruppenteilung
Fremdsprachen
einmalig 25 Euro zum Gruppentarif

Stadtführung Eisenstadt

Beginnen Sie Ihre historische Stadtführung Eisenstadt bei der mittelalterlichen Stadtmauer, die zum Teil – jedoch versteckt – erhalten ist. Seit Kurzem erstrahlt die alte Dombastei im neuen Glanze und ist zum ersten Mal für die Öffentlichkeit zugänglich. Eine hervorragende Sanierung für den Erhalt der Eisenstädter Geschichte.

Der erste Höhepunkt folgt direkt an die Stadtmauer, der Eisenstädter Dom zu St. Martin. Ab nun bewegen wir uns in der historischen Altstadt.

In der schönen Fußgängerzone werden Sie das alte Rathaus aus der Renaissance und die barocke Pestsäule aus dem Jahr 1713 sehen. Darüber hinaus befinden sich in der Fußgängerzone viele kleine barocke Häuser, die einfach einladen um hier zu verweilen.

Weiter geht es mit dem Wahrzeichen von Eisenstadt, das Schloss Esterházy. Das Schloss ist eines der schönsten Barockschlösser Österreichs und gibt einen beeindruckenden Einblick in das ehemals glanzvolle Leben am Hofe der Fürsten Esterházy.

In der heutigen Joseph-Haydn-Gasse befindet sich auch das Haydn-Haus. 12 Jahre lang lebte und wirkte der große Komponist hier.

Bevor wir in den traumhaften Schlosspark gehen, machen wir noch einen kurzen Sprung in die Franziskanerkirche hinein. Im Inneren der Kirche befinden sich schöne Renaissancealtäre italienischer Meister, mit reichen Stuckverzierungen aus der Erbauungszeit.

Ein Juwel der Stadt Eisenstadt stellt der Schlosspark mit dem renovierten Leopoldinentempel und der Orangerie dar. Er ist einer der bedeutendsten Landschaftsgärten aus dem 19. Jahrhundert.

Am Ende der Stadtführung werden wir durch das ehemalige jüdische Viertel spazieren. In der Nähe des jüdischen Viertels befindet sich der alte jüdische Friedhof, welcher im 17. Jahrhundert angelegt wurde.

Starten Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
    Bitte beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Stadtführungen in Eisenstadt angeboten werden.
    Ab der 31. Person gilt die Gruppenteilung mit einem zweiten Stadtführer (doppeltes Honorar). Ab der 21. Person ist ein Quiet Vox Systems verpflichtend. 2,80 Euro pro Person.

So schön ist Eisenstadt.

1

mittelalterliche Stadtmauer mit Dombastei

2

Eisenstädter Dom zu St. Martin

3

Fußgängerzone mit Rathaus, Pestsäule und den vielen kleinen Barockhäusern

4

Schloss Esterházy von außen

5

Franziskanerkirche

6

Schlosspark im englischen Landschaftsgarten-Stil mit Orangerie und Leopoldinentempel

CHP Austria hat 4,82 von 5 Sternen | 46 Bewertungen auf ProvenExpert.com