Top
 
CHP-Austria / Wien Stadtführung – Zauber der Wiener Vorstadt

Wien Stadtführung – Zauber der Wiener Vorstadt

Pro Person

Private Führung ab 2 Personen | ab € 147,- im Gruppentarif

Die ursprüngliche Stadt Wien bestand nur aus dem heutigen 1. Bezirk, die von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben war. Ab 1850 beginnt Wien zu wachen und die ersten historischen Vorstädte werden eingemeindet. In einer exklusiven Atmosphäre machen Sie eine Wien Stadtführung durch die zauberhaften Wiener Vorstädte Wieden und Landstraße. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem privaten Wien Stadtführer romantische Originalschauplätze der Wiener Geschichte.

Freuen Sie sich auf viele schöne Eindrücke mit Prunk Glanz und Glorie abseits der historischen Wiener Altstadt. Die Stadttour führt Sie zwischen der Wiener Karlskirche und dem Arenbergpark mit seinen imposanten Flaktürmen. Lassen Sie sich entführen und sehen Sie einige Grätzeln von Wien wo die Touristen nicht so schnell vorbeikommen.

Die aktuelle Regelung für eine Stadtführung finden Sie unter dem Link Fragen und Antworten. 

Ihre Vorteile bei CHP Austria

In diesem Absatz erfahren Sie wie Sie bei CHP Austria Ihre Wien Stadtführung durch die zauberhaften Wiener Vorstädte Wieden und Landstraße buchen können. Und so einfach funktioniert es: anfragen – buchen – erleben – bezahlen.

  • Keine Registrierung

Bei CHP Austria brauchen Sie sich nicht mit Ihren persönlichen Daten registrieren um eine Buchung zu tätigen. Starten Sie mit einer einfachen und unkomplizierten Kontaktaufnahme. Das Formular für die unverbindliche Anfrage finden Sie auf dieser Seite.

  • Direkte Buchung

Wer steht hinter CHP Austria? Ihr persönlicher und privater Wiener Stadtführer Christian Pacic. Mit meiner hochqualifizierten Ausbildung zum staatlich geprüften österreichischen Fremdenführer (Austria Guide) und mit meiner langjähren Erfahrung  buchen Sie eine einmalige Führung.

  • Private Führung

Mit Ihrem Wiener Stadtführer Christian Pacic machen Sie eine private Wien Stadtführung durch die zauberhaften Wiener Vorstädte Wieden und Landstraße. Das heißt, bei dieser Führung nehmen keine fremden Personen teil. Ab zwei Personen geht es schon los.

  • Audiovoice Geräte ab 15 Personen

Ab einer Gruppengröße von 15 Personen wird ein Audiovoice Gerät pro Person zur Verfügung gestellt. Kosten: 1 Euro pro Person. CHP Austria steht für Qualität.

  • Risikolos bezahlen

Bei CHP Austria bezahlen Sie erst nach der Wien Stadtführung.

Also, worauf warten Sie noch? Begleiten Sie mich durch die Wiener Vorstädte Wieden und Landstraße und hören Sie spannende Geschichten aus dem alten Wien.

Ihr Wiener Wiener Stadtführer Christian Pacic

Regelungen für eine Stadtführung

Zeitraum: 19. Mai 2021 bis 30. Juni 2021

  • Führungen an öffentlichen Orten sind zwischen 05:00 und 22:00 sowohl in Innenbereichen als auch im Freiluftbereich wieder möglich.
  • Führungen in Innenbereichen (z.B. Stephansdom, Schloss Schönbrunn, etc.) von insgesamt 4 Erwachsenen aus verschiedenen Haushalten sind zulässig und nicht registrierungspflichtig.
  • Führungen im Freiluftbereich von insgesamt 10 Erwachsenen aus verschiedenen Haushalten sind zulässig und nicht registrierungspflichtig.
  • In geschlossenen Räumen gilt FFP2 Maskenpflicht
  • Gruppen ab 11 Erwachsene werden bis 30. Juni 2021 nicht geführt. Anzeigepflicht bei der Bezirksbehörde

Preise für eine private Führung

Die Preise für eine private Wien Stadtführung durch die zauberhaften Wiener Vorstädte Wieden und Landstraße im Gruppentarif sind wie folgt gestaffelt:

Tarifgruppe 2 bis 10 Personen
147 Euro - Kleingruppenpreis
Tarifgruppe 11 bis 25 Personen
157 Euro
Tarifgruppe ab 26 Personen
auf Anfrage und Verfügbarkeit. Die Gruppe wird ab der 26. Person geteilt. CHP Austria steht für Qualität.
Audiovoice Geräte
ab der 15. Person ist ein Audiovoice Gerät pro Person verpflichtend. 1 Euro pro Person

Wichtige Informationen zur privaten Führung 

Bitte beachten Sie, dass sich diese Wien Stadtführung nach den Jahreszeiten richtet. Die Wiener Karlskirche wird nicht von innen besichtigt.

Buchungszeitraum
15. Mai bis 15. Oktober
Termine
Montag bis Samstag außer Sonn- und Feiertage
Startzeiten
10 Uhr, 15 Uhr oder eine individuelle Startzeit
Dauer der Stadtführung
2 Stunden
Start- und Endpunkt der Führung
Wiener Karlskirche - Arenbergpark
Eintritte
keine Eintritte

unverbindliche Anfrage

Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet. Mit dem Absenden des Formulars erhalten Sie per Mail eine Empfangsbestätigung. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
    Bitte beachten Sie den Buchungszeitraum: 15. Mai bis 15. Oktober

Wien Stadtführung – Zauber der Wiener Vorstadt

Unser gemeinsamer Wiener Stadtspaziergang abseits der üblichen Touristenpfade beginnt im 4. Wiener Gemeindebezirk. Treffen Sie Ihren privaten Wiener Stadtführer bei den Wiener Stadtbahn-Pavillons. Der Architekt und „Baukünstler“ Otto Wagner war einer der großen Wegbereiter der Wiener Moderne. Ein Jugendstiljuwel, dass man einfach gesehen haben muss.

Die hochbarocke Wiener Karlskirche ist bestimmt der erste Höhepunkt dieser zauberhaften Wiener Stadtführung.  Schließlich handelt es sich um den schönsten Kuppelbau nördlich der Alpen.

Der Schwarzenbergplatz ist für viele Wien Besucher vollkommen unbekannt und doch ist er im Sommer ein absolutes Muss. Der Hochstrahlbrunnen erzählt uns vom Wiener Leitungswasser. Das Befreiungsdenkmal der Roten Armee aus dem Jahre 1945.

Im Schloss Belvedere Viertel werden wir folgende Wiener Sehenswürdigkeiten sehen: Die wunderschöne Russisch-Orthodoxe Kathedrale. Der traumhafte Botanische Garten. Maria Theresia hat 1754 – auf Anregung ihres Leibarztes – ein Hortus Medicus gegründet. Im Botanischen Garten machen wir eine schnelle und kurze Weltreise und schauen uns besondere Pflanzen an.

Das Schloss Belvedere, bestehend aus dem Oberen und Unteren Belvedere mit einem weitläufigen Garten, zählt zu den schönsten barocken Bauwerken Europas.

Am Ende dieser privaten Stadtführung bringt Sie der Wiener Stadtführer noch in den Arenbergpark. Im Arenbergpark sehen Sie zwei von insgesamt sechs Wiener Flaktürme. Sie treten in Wien stets paarweise auf, und sie erinnern an düstere Zeiten. Von 1942 bis 1945 erbauten die Nationalsozialisten die gigantischen Hochbunker. Die Anlagen sollten der Bevölkerung Schutz suggerieren und oben aufgestellte Geschütze die Abwehr von Flugangriffen ermöglichen.

Dauer: 2 Stunden
1

Russisch-orthodoxe Kathedrale

2

Botschaftsviertel

3

Botanischer Garten

4

Schloss Belvedere

5

Hochstrahlbrunnen und Befreiungsdenkmal der Roten Armee

6

Wiener Karlskirche

CHP Austria Stadtführungen in Wien und Eisenstadt - Tagesausflüge - Reiseleiter hat 4,84 von 5 Sternen 63 Bewertungen auf ProvenExpert.com