Top
 
CHP-Austria / Historische Stadtführung Wiener Altstadt

Historische Stadtführung Wiener Altstadt

per person

Zwischen Wiener Stephansdom und Wiener Hofburg mit einer einzigartigen Führung im Wiener Stephansdom.

HISTORISCHE STADTFÜHRUNG WIEN MIT STEPHANSDOMFÜHRUNG

Die kaiserliche Flaniermeile zwischen Wiener Stephansdom und Wiener Hofburg mit Augustinerbastei.

Freuen Sie sich auf diese historische Stadtführung Wien mit den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Wiener Altstadt: Wiener Stephansdom, die Wiener Hofburg und die kaiserliche Flaniermeile Graben und Kohlmarkt. In einer exklusiven Atmosphäre zeige ich Ihnen originale Schauplätze der Wiener Geschichte. Bei dieser historischen Stadtführung Wien steht das Wiener Wahrzeichen, der Wiener Stephansdom im Mittelpunkt. Eine Höhepunkt dieser Stadtführung ist gewiss die einzigartige Führung auf der Westempore mit dem Domschatz. Während wir von Station zu Station flanieren, sehen Sie ebenfalls das berühmte Wiener Kaffeehaus am Kohlmarkt, die k.u.k. Hofzuckerbäckerei Demel. Die historische Stadtführung Wien endet auf der Augustinerbastei mit einem tollen Blick auf die Wiener Staatsoper.

Wichtige Informationen für die historische Stadtführung Wien

Führung
Die historische Stadtführung Wien richtet sich nach den Zutrittsmöglichkeiten des Wiener Stephansdoms.
Termine Montag bis Samstag
10 Uhr oder 14:30 Uhr
Termine Sonntag und Feiertag
14 Uhr und auf Anfrage und Verfügbarkeit
Treffpunkt
Jasomirgottstraße beim Bankomaten (vis-à-vis vom Hauptportal)
Dauer
2 bis 2 1/2 Stunden
Eintritte
4 Euro pro Person Westempore
Mindestteilnehmer
2 Personen
Maximale Teilnehmeranzahl
20 Personen
Preis bis 15 Personen
138 Euro Gruppentarif
Preis ab 16 Personen
158 Euro Gruppentarif

Historische Stadtführung Wien durch die Wiener Altstadt

Beginnen wir die historische Stadtführung Wien mit dem Wiener Stephansdom. Zuerst erzähle ich Ihnen bei einer Umrundung die mystische Baugeschichte mit all seinen Details. Anschließend gehen wir in den Wiener Stephansdom hinein. Auf der Westempore mit dem Domschatz machen wir eine einzigartige Führung. Von der höchsten Stelle im Inneren des Wiener Stephansdoms werden Sie den schönsten Blick der gotischen Kathedrale erleben.

Weiter geht es mit der kaiserlichen Flaniermeile Graben und Kohlmarkt. Hier gibt es einiges zu sehen und wahrlich viel zu berichten wie zum Beispiel: die Pestepidemie 1679, Kriminalfall Mayerling – der tragische Tod des Kronprinzen Rudolfs, die Entstehungsgeschichte der Wiener Sachertorte und ein grausamer Förderer der Kastraten.

Am Michaelerplatz angekommen beginnt nun die weitläufige prunkvolle Wiener Hofburg. Sie zählt zu den historisch und künstlerisch bedeutendsten Profanbaukomplexen Europas. Folgende Teile der Wiener Hofburg werden Sie sehen. Stallburg mit den Lipizzaner – Vermählungskirche der Habsburger und den kaiserlichen Burggarten.

Die historische Stadtführung Wien endet auf der Augustinerbastei. Von hier haben Sie einen tollen Blick auf die Wiener Staatsoper.

Anmeldeformular für die historische Stadtführung Wien

1

Wiener Stephansdom

Bei der historischen Stadtführung steht der Wiener Stephansdom mit einer ausführlichen Führung im Mittelpunkt.
2

Graben mit der hochbarocken Pestsäule

Sehen Sie die kaiserliche Flaniermeile mit seinen vielen Prachtbauten.
3

Kohlmarkt

Am Kohlmarkt befindet sich das wohl bekannteste Kaffeehaus der Stadt Wien. Die k.u.k. Hofzuckerbäckerei Demel.
4

Wiener Hofburg

Das Hofburgareal zählt zum größten Gebäudekomplex Europas. Unser gemeinsamer Rundgang beginnt mit dem Michaelerplatz. Weiter geht es zur Stallburg mit den wohl bekanntesten Pferden der Stadt, die Lipizzaner. Josefsplatz mit der Hof- und Vermählungskirche der Habsburger. Zuletzt sehen Sie noch den kaiserlichen Burggarten und die Augustinerbastei.